Die 2020 partypoker WPT World Online Poker Championships kamen am 24. September zu einem spannenden Ende, als die $102.000 Super High Roller Championship ihren Champion krönte.

Sieben Spieler kehrten ins Spiel zurück, und es war Michael Addamo, der aus dieser epischen Schlacht als Sieger hervorging. Er sicherte sich nach einem Heads-up-Deal mit Isaac Haxton vom Team partypoker, der $1.216.286 bekam, einen Preis von $1.284.113.

Diese Ergebnisse sind für sich genommen schon erstaunlich, nicht viele Menschen gewinnen siebenstellige Auszahlungen, aber die Drittplatzierte Charlie Godwin wird noch jahrelang in Erinnerung bleiben. Die talentierte Freizeitspielerin verwandelte einen $109-Satellite-Gewinn in ein $102.000-Super High Roller-Ticket, bevor sie ihren Weg zu einem massiven $620.000-Ergebnis navigierte!

So lief der Finaltisch ab.

WPT Super High Roller Championship Ergebnis

Platz Spieler Land Preis
1 Michael Addamo Vereinigtes Königreich $1,284,113*
2 Isaac Haxton Kanada $1,216,286*
3 Charlie Godwin Vereinigtes Königreich $620,000
4 Sergi Rexiach Mexiko $374,000
5 Linus Löliger Österreich $276,000
6 Christoph Vogelsang Vereinigtes Königreich $229,600

*Heads-up-Deal

Da nur sechs der sieben Spieler einen Teil des $4 Millionen-Preispools erhielten, begann das Spiel direkt auf der Bubble. Godwin fand sich als kleinster Stack nach 1,5 Stunden Spielzeit wieder, und der Traum schien vorbei zu sein. Christoph Vogelsang öffnete mit im 6.000/12.000/1.500a-Level auf 25.000 und die Action wurde zu Godwin im Big Blind gefoldet. Mit schob sie fünf Big Blinds in die Mitte. Vogelsang callte, uns brachte Godwin in Gefahr, eliminiert zu werden.

Der -Flop schien den Traum für Godwin zu beenden, und sie verbesserte sich auch auf dem -Turn nicht. Das auf dem River schickte den Pot an Godwin und der Traum war wieder in Reichweite!

Daniel Dvoress ließ die Bubble gleich in der nächsten Hand platzen. Sergi Rexiach erhöhte mit einem Min-Raise mit auf 24.000 und Dvoress pushte seine 11 Big Blinds mit aus dem Big Blind. Reixach ging mit und schnappte sich den Pot, als das Board kam . Dvoress wurde Siebter, und das von Godwin gewonnene $109-Satellite-Ticket war nun mindestens $229.600 wert.

Vogelsang war das nächste Opfer des Finaltisches. Er hatte mehr als 100 Big Blinds, als Dvoress ausschied, verlor aber mehrere Schlüsselhände und wurde zum Short Stack des Tisches. Seine letzte Hand spielte er während des 8.000/16.000/2.000a-Levels und sah Vogelsang mit auf 34.000 erhöhen. Haxton war als Nächster dran, und er 3-bettete auf 75.000 mit . Damit folgten Reixach und Addamo in den Blinds, aber Vogelsang ging nirgendwo hin. Er 4-bettete All-in auf insgesamt 279.000 und Haxton callte sofort.

Das Board kam , um Vogelsang zur Kasse zu schicken und $229.600 einzusammeln.

Die Gewässer waren etwas weniger stark von Haien befallen, nachdem Linus Löliger als Fünfter aus dem Rennen ging, ein Ergebnis im Wert von $276.000. Löliger open-shoved für 105.000 Chips (6,5 Big Blinds) am Button mit und Reixach machte den Call aus dem Big Blind mit . Löliger war wahrscheinlich froh zu sehen, dass er sich in einer Coinflip-Situation befand, genoss aber sicherlich nicht das Board, weil es ihn an die Seitenlinien schickte.

Reixach war als Nächster dran, was bedeutete, dass Godwin und ihren beiden verbliebenen Tischgenossen nun $620.000 Dollar garantiert waren. Reixach machte ein Min-Raise auf von UTG und alle folden zu Haxton im Big Blind, der mit den dominierenden auf der Lauer lag. Haxton re-raiste auf 115.000. Erstaunlicherweise, obwohl Godwin nur 14 Big Blinds zur Verfügung hatte und es gravierende ICM-Implikationen gab, jammte Reixach All-In für 828.000 und Haxton ging mit.

Patrick Leonard, Tony Dunst und James Dempsey waren in der Kommentatorenkabine und konnten Reixachs Spiel nicht glauben. Das Board kam , um Reixach für $374.000 auf den vierten Platz zu verweisen und den verbleibenden Spielern einen massiven Gehaltssprung zu sichern.

Das Heads-up stand eine Hand später, als Godwin ihre Hoffnungen und ihe letzten 14,3 Big Blinds vom Button aus auf setzte. Addamo callte mit und Godwin brauchte dringend Hilfe. Diese Hilfe kam nicht auf dem -Flop. Der -Turn gab Godwin ein paar weitere Outs zu einer Straight, aber der -River bestätigte ihren Ausgang.

Eine absolut fantastische Leistung von Godwin, die lebensverändernde $620.000 wert ist! Godwin ist der lebende Beweis dafür, dass jeder auf partypoker groß gewinnen kann. Man muss sich nicht stundenlang durch Late Registration kämpfen und dann gegen Pros antreten, die sich ein halbes Dutzend Re-entries leisten können – das gleicht das Spielfeld wirklich aus. Godwin hat sich gegen die besten Spieler der Welt behauptet und kann sehr stolz darauf sein, $109 in $620.000 verwandelt zu haben.

Addamo hatte im Heads-up einen Chip-Vorteil von 2.300.000 (143 Big Blinds) zu 1.700.000 (105 Big Blinds) von Haxton. Da sie so deep waren, war es keine Überraschung, dass ein Deal diskutiert und dann abgeschlossen wurde. Haxton beanspruchte $1.216.286 Dollar, Addamo $1.254.113, so dass für den späteren Champion noch $50.000 extra übrig blieben.

Das Duo spielte ein hervorragendes Heads-Up-Match, das man sich wirklich über unseren Twitch-Kanal ansehen sollte, um zu verstehen, wie gekonnt die beiden gespielt hat.

Alles hat aber nunmal ein Ende und dieses Event endete damit, dass Addamo alle im Spiel befindlichen Chips in die Hände bekam.

Die letzte Hand fand während des 15.000/30.000/3.750a-Levels statt. Addamo vervollständigte den Small Blind am Button, Haxton ging mit für 753.000 All-In und Addamo ging schließlich mit mit.

Haxtons Fünfer hielten auf dem -Flop und dem -Turn, aber er wurde ge-„Greensteined” mit einem auf dem River.

Eine aufregende Art und Weise, eine unglaubliche Serie abzuschließen, voller großer Satellite-Erfolgsgeschichten und siebenstelliger Punktzahlen.

Herzlichen Glückwunsch an Addamo, der einen weiteren wichtigen Titel errang und zu seinem bereits glänzenden Renommée beitrug.

Bereit, auf der Party mitzutanzen?

Wenn ihr bereit seid, in die Action einzusteigen, dann klickt hier, um partypoker herunterzuladen und loszulegen!

Wenn ihr bereits ein Konto bei uns habt, klickt hier, um partypoker zu öffnen und direkt an die Tische zu gelangen!

Teilen.

Comments are closed.