Michel Golfe wachte letzte Woche mit einer willkommenen Überraschung auf. Golfe loggte sich in seinen partypoker-Account ein und fand dort Daily Legends-Tickets im Wert von mehr als $1.500, die auf ihn warteten. Der Brasilianer hatte das Legend of the Week Leaderboard 4 getoppt, ohne es zu wissen!

„Ich war überrascht, als ich die Tickets auf meinem Konto sah. Ich hatte ein Turnier für fast $4.000 gewonnen und erhielt zwei Tickets im Wert von $520 und drei im Wert von $150, ich war sehr glücklich.“

Golfe, der auf partypoker unter dem Alias „rowlei“ spielt, triumphierte im $22 Predator und sicherte sich den Hauptpreis von $3.949. Die Leaderboard-Punkte aus diesem beeindruckenden Sieg halfen ihm, das Leaderboard 4 anzuführen und die folgenden Tickets in die Hände zu bekommen:

  • 1x The Tuesday 500 Ticket ($530)
  • 1x The Thursday 500 Ticket ($530)
  • 3x $150 Daily Legends Tickets

Der 35-Jährige lebt in der Küstenstadt Itapema, von hier aus ist er seit fünf Jahren professioneller Pokerspieler.

„Ich habe etwa fünf Jahre lang ein Unternehmen geführt, das sich auf die Erstellung von Websites spezialisiert hat, bis etwa 2015. Dann habe ich angefangen, Poker zu spielen und mein Fokus hat sich schließlich auf Poker verlagert.“

Arbeit und Poker unter einen Hut bringen

Golfe versuchte, das Pokerspielen und sein Geschäft unter einen Hut zu bringen, bis er sich wohl genug fühlte, um sich auf das Pokern als Haupteinnahmequelle zu verlassen. Er hat es seinem brasilianischen Landsmann Alencar Funini zu verdanken, dass er in die verrückte Welt des professionellen Pokerns eingeführt wurde.

„Der Pokerspieler Alencar Funini kommt auch aus Itapema und er war derjenige, der mich in das Pokerspiel eingeführt hat. Zuerst habe ich etwa einen Monat lang um Spielgeld gespielt und bin dann zu Freerolls übergegangen. Ich spielte immer, nachdem ich meine tägliche Arbeit im Büro beendet hatte.“

Golfe’s erster Ausflug ins Turnierpoker verlief gut. Bei einem Freeroll gewann er $6 und nutzte dieses Geld, um sich in einige Micro-Stakes-Turniere einzukaufen und eines für $340 zu gewinnen. Am Ende seines ersten Monats, in dem er an Echtgeldturnieren teilnahm, hatte Golfe einen Gewinn von $1.600 gemacht.

„Das war das erste Mal, dass ich realisierte, dass ich ein Profi sein und vom Pokern leben kann.“

Er hält seine Skills messerscharf

Die meiste Zeit verbringt Golfe mit dem Grinden von $11- bis $55-Buy-In-Turnieren, wobei er während unserer Festivals auf $109-Turniere aufsteigt. Er grindet acht Tische auf einmal, um sich „komplett auf alle Turniere zu konzentrieren“, die er spielt. Vieles Lernen abseits des Tisches hilft Golfe, sein Spiel frisch zu halten.

Er lernt mit dem DR Poker Team, das von Dennys Ramos und Allan Justino geleitet wird.

„Ich lerne ein paar Mal pro Woche. Ich schaue mir meine Turniere und auch die meiner Mannschaftskameraden an. Es war ein sehr produktives Jahr. Mein Spiel hat sich im Vergleich zum letzten Jahr sehr weiterentwickelt. Je mehr ich studiere, desto klarer sehe ich die Dinge und ich kann mehr Lösungen für all die verschiedenen Aspekte finden, die Poker bietet.“

2020 war ein gutes Jahr für Golfe, denn er gewann auch das $22 WPT Mini Mix-Max für mehr als $3.800. Dieser anhaltende Erfolg hat Golfe Lust auf mehr Ruhm gemacht, was er hoffentlich in unseren Daily Legend-Turnieren finden wird.

„Ich mag die partypoker-Turniere sehr und ich spiele alle Daily Legends innerhalb meiner Buy-in-Range. Die Strukturen sind wirklich gut und es macht mir sehr viel Spaß, sie zu spielen.“

Liebst du Poker? Dann Party!

Wenn ihr bereit seid, in die Action einzusteigen, dann klickt hier, um partypoker herunterzuladen und loszulegen!

Wenn ihr bereits ein Konto bei uns habt, klickt hier, um partypoker zu öffnen und direkt an die Tische zu gelangen!

Teilen.

Comments are closed.