MILLIONS Online #15 Mini Closer PKO Day 1: $100K Gtd [2-Day Event]. $162.00 Buy-in. Beginn in Anmeldung endet in Späte Reg. endet in Anmeldung ist beendet
0 Tagen
0 Stunden
38 Minuten
33 Sekunden
Jetzt spielen
Close

How to Play

  1. So geht’s 
  2. Poker strategie 
  3. Poker-tipps 

18 Poker-Tips für Anfänger

Sie kennen schon die Pokerregeln und sind jetzt bereit zu spielen. Noch schnell ein paar letzte Tipps, bevor Sie sich an die Tische wagen.

Seien Sie aufmerksam

Beobachten Sie, wer aggressiv oder loose spielt (hoch setzt und viele Blätter spielt) und wer tight spielt (schnell passt, nur gute Blätter spielt). Treten Sie gegen tighte Spieler nur dann an, wenn Sie ein starkes Blatt haben.

Behalten Sie die Chips im Auge

Wenn jemand mehr Chips hat als Sie, seien Sie vorsichtig – ein Fehler könnte das Ende für Sie bedeuten. Hat er weniger Chips? Dann sind Sie im Vorteil.

Keine passenden Karten

Ihre Karten passen zu keiner der Gemeinschaftskarten? Steigen Sie aus, sobald jemand setzt.

Ass auf der Hand

Ein Ass in Ihrem Anfangsblatt ist nicht automatisch ein Gewinnblatt. Spielen Sie nur, wenn Ihre andere Karte dieselbe Farbe hat oder mindestens eine 10 ist.

Anfangsblätter mit Potenzial

Bleiben Sie im Spiel, wenn Sie vor dem Flop Paare (7-7, 9-9), zwei Bildkarten (K-D, D-B) oder Karten haben, mit denen Sie entweder eine Straße oder ein Flush (8-9, 6-7 derselben Farbe) bilden können. Passen Sie bei allen anderen Karten – außer Sie sitzen in der Blind-Position.

Gutes Blatt? Setzen Sie hoch!

Bei No-Limit Texas Hold'em können Sie jederzeit jeden beliebigen Betrag setzen. Wenn Sie also tatsächlich hervorragende Karten haben, setzen Sie hoch.

Beobachten und abwarten

Spielen Sie weniger Blätter, wenn Sie als einer der ersten Spieler an der Reihe sind. Sie kennen die Spielzüge Ihrer Gegner noch nicht. Wenn sie erhöhen, gehen Sie das volle Risiko ein.

Warten Sie ab, bis Sie an der Reihe sind

Gespielt wird im Uhrzeigersinn um den Pokertisch herum.

Setzen ist besser als mitgehen

Vergessen Sie nicht: Poker ist ein psychologisches Spiel. Versuchen Sie deshalb, die Kontrolle darüber zu gewinnen.

Beim Bluff mitgehen

Wenn jemand in einer späten Position erhöht, besteht die Chance, dass er nur blufft in der Hoffnung, die Blinds zu "stehlen". Wenn Sie an der Blind-Position sitzen und erhöhen, könnten Sie solche Spieler abschrecken und sich den Pot selbst holen. Dieser Spielzug, der "going over the top" heißt, ist wahrscheinlich der stärkste Spielzug bei No-Limit Texas Hold'em.

Seien Sie geduldig

Versuchen Sie, keine voreiligen Spielzüge zu setzen. Bevor Sie eine Entscheidung treffen, überlegen Sie, wie die bisherigen Setzrunden verliefen und was Ihr Gegner haben könnte. Lassen Sie sich Zeit.

Taschengeld

Begnügen Sie sich nicht mit den ewig gleichen 100 $ Freerolls. Bei minimalem Risiko, sanftem Wettbewerb und verrückten All-in-Moves ist alles, was Sie sich davon erwarten können, ein schlechter Spielstil. Zahlen Sie stattdessen ein, egal in welcher Höhe, und spielen Sie um echtes Geld.

Führen Sie Buch

Dokumentieren Sie alle Turniere oder Bargeldspiele, an denen Sie teilnehmen, einschließlich der Buy-ins und Ihrer Gewinne. Dies ist die schnellste Art, Ihre Stärken und Schwächen zu erfassen, damit Sie sich voll und ganz auf das Gewinnen konzentrieren können. Und es ist auch eine hervorragende Methode, um herauszufinden, was genau Sie aus dem Pokerspiel holen – jede Menge Cash, hoffentlich!

Spielen Sie Ihre Position

Dieser Tipp hier ist zwar etwas schräg, lesen Sie aber bitte trotzdem weiter. Kleben Sie einen Zettel auf Ihren Bildschirm, um Ihre Karten zu verdecken, und spielen Sie nur nach Position und Setzmustern. Sie werden konzentrierter spielen und entdecken, dass Ihre Karten verglichen mit Position und Stack-Größe möglicherweise die unbedeutendsten Waffen sind. Und wer weiß, Sie könnten besser abschneiden als erwartet.

Bleiben Sie dran

Blindlings alle Ihre Chips pre-flop in die Mitte zu schieben, bringt Sie nicht weit – aber durchzuhalten sehr wohl. Auch wenn Sie nicht jedes Mal gewinnen, bietet Ihnen das Wissen, wie Sie Ihren Gegnern Chips abknöpfen, Value Bets einsetzen, Tells erkennen und Ihre Gegner lesen können, ein Kapital von unschätzbarem Wert für die Zukunft.

Spielen Sie live

Sammeln Sie so viel Live-Poker-Erfahrung, wie Sie nur können. Wenn Sie wissen, wie Sie sich in einer Live-Umgebung verhalten sollten, müssen Sie sich weniger Gedanken darüber machen, was Sie gerade tun, und können sich mehr auf Ihre Gegner konzentrieren. Ein paar Sessions mit Ihren Freunden oder ein Kasinobesuch in Ihrer Nähe wären ein optimales Training.

Spielen Sie um etwas Nennenswertes

Es ist ein feiner Grat zwischen der Sorge Geld zu verlieren und dem Spielen um zu wenig Geld, sodass Sie dem Spiel nicht Ihre ganze Aufmerksamkeit und Anstrengung widmen. Spielen Sie deshalb um etwas, das eine Auswirkung auf Ihr Leben hat (ohne es aber zu ruinieren). Nehmen Sie an einem 100 $ Mehrtischturnier oder Sit & Go teil und sehen Sie selbst, wie weit Sie es schaffen. Wie heißt es so schön: Alles ist möglich.

Schlagen Sie die Bullies

Gegen einen aggressiven Spieler gibt es nur eine Art der Verteidigung: Angriff. Nervige Hänseleien und ständige Erhöhungen sind verräterische Zeichen dafür, dass jemand versucht, den Tisch zu kommandieren. Zeit, ihm in gleicher Münze heimzuzahlen. Re-raisen Sie stark und häufig – Sie gewinnen vielleicht nicht immer, aber meist callen Sie einfach nur seinen Bluff. Damit erwerben Sie sich Respekt und schon bald werden Sie erkennen, sie Sie aggressive Spieler unterbuttern können – und damit haben Sie ein spieltechnisch äußerst wertvolles Ass im Ärmel.