Poker ist ein vielseitiges Spiel und für viele Pokerspieler ist es gerade am Anfang ziemlich überwältigend. Nicht nur gibt es viele verschiedene Varianten, wie Texas Hold’em, Omaha, Stud, mit diversen Klassifikationen, sondern eine der Hauptentscheidungen wird irgendwann sein: Turniere, Cash Games oder Sit & Gos?

partypoker bietet euch die komplette Bandbreite und wir werden in diesem Artikel versuchen, euch etwas bei der Auswahl zu unterstützen.

Spaß an der Freud

Die wichtigste erste Frage, die ihr euch stellen solltet, ist ob ihr Poker als Freizeitbeschäftigung spielen wollt, oder ob ihr vorhabt, damit Geld zu verdienen.

In beiden Fällen ist Spaß ein wichtiger Faktor. Versucht euch am gesamten Spektrum des Poker-Angebotes und schaut einfach mal, was euch am meisten Spaß macht. Denn selbst, wenn ihr euch für das Geld-Verdienen entscheidet, solltet ihr das Spiel genießen und Freude daran haben.

Solltet ihr euch auf den Weg einer Poker-Karriere begeben, ist es natürlich wichtig, zu wissen, in welchem Bereich ihr am meisten Geld machen könnt.

Turnier-Poker

Viele Pokerspieler sehen Turnier-Poker als Spaß an, während Cash Games zum Brot-Verdienen dienen. Dann gibt es wiederum genügend Poker-Spieler, die ihren Lebensunterhalt komplett mit Turnieren bestreiten.

Die große Gefahr im Turnier-Poker liegt in der Varianz. In den meisten Fällen werden nur 10% der Spieler ausgezahlt und somit bekommt man in 90% der Fälle nichts zurück für seine Investition.

Wenn man es aber bis nach ganz oben schafft, winken große Geldgewinne, Trophäen, Ruhm, Ehre und in manchen Fällen sogar Sponsorships.

Der größte Vorzug für viele Turnier-Poker-Spieler ist die Tatsache, dass man genau weiß, worauf man sich einlässt. Ein Turnier hat ein festes Buy-in (von Re-entries und Rebuys angesehen), es hat einen festen Anfang und ein klares Ende.

Sit & Gos

Noch kontrollierter laufen Sit & Gos ab. Wer Turniere mag, mag auch oft Sit & Gos, denn diess sind ebenso Turniere, nur kürzer und mit weniger Konkurrenz auf die Top-Preise. Diese Preise sind entsprechend auch nicht so kolossal, wie sie bei Multi-Table-Turnieren sein können.

Sit & Gos waren mal weit beliebter, als sie es heutzutage sind und sind vielleicht nicht mehr eine gängige Option für das Geld-Verdienen. Dies heißt nicht dass es nicht mehr möglich ist, nur unwahrscheinlicher und unüblicher.

Sit & Gos können wunderbar verwendet werden, um gewisse Strategien für das Turnier-Poker zu üben und bieten auch eine Möglichkeit, das Erlebnis eines Turniers zu genießen ohne mehrere Stunden dafür aufzubringen.

Heutzutage sind die sogenannten SPINS Sit & Gos beliebter als die Standard-Versionen. Dies sind schnellere Varianten an nur einem Tisch mit nur drei Spielern, bei denen die Preise vorher ausgelost werden und vom doppelten Einsatz bis zu enormen Jackpot-Summen reichen können.

Cash Games

Cash Games werden von der Großzahl der professionellen Pokerspieler als das Hauptspiel zum Geld-Verdienen gesehen. Für Anfänger sind sie oft noch etwas Angst einflößend. In einer Hand kann das Buy-in weg sein und mann muss nachlegen.

Cash Games haben nicht einen ebenmäßigen Anfangs-und Endpunkt wie bei Turnieren und so kann es schwierig sein, zu entscheiden, mit wieviel Geld man sich hinsetzen und wann und mit wieviel man aufstehen möchte.

Dies kann auch befreiend sein. Ihr könnt euch jederzeit an einen Cash Game Tisch setzen, ein paar Hände spielen, je nachdem, wieviel Zeit ihr habt, und dann aufstehen, wann auch immer ihr mögt. Die Varianz ist nicht so hoch, wie in Turnieren und somit langfristig etwas weniger stressig.

In Cash Games bleibt die Strategie auch generell ähnlich. Ihr solltet immer mindestens 100 Big Blinds vor euch haben und somit die gleiche Strategie anwenden. In Turnieren wiederum ändert sich die Stack-Tiefe regelmäßig und so auch die anzuwendenden Strategien.

Wie ihr seht, kommt es sehr auf eure persönlichen Präferenzen an und wir können nur empfehlen, einfach mal alles in Ruhe auszuprobieren – innerhalb eurer Bankroll natürlich. Ihr werdet schon bald merken, welches Spiel euch am besten liegt, wo ihr am meisten Spaß und Erfolg habt.

Bereit, auf der Party mitzutanzen?

Wenn ihr bereit seid, in die Action einzusteigen, dann klickt hier, um partypoker herunterzuladen und loszulegen!

Wenn ihr bereits ein Konto bei uns habt, klickt hier, um partypoker zu öffnen und direkt an die Tische zu gelangen!

Teilen.

Kommentare sind nicht verfügbar.