Der erste von zwei Start-Flights der $3,200 WPT #04 6-Max Championship ist vollendet, nachdem die 434 Starter nach 18 Levels intensiver Short-Hand-Action auf überschaubarere 73 heruntergespielt wurden.

Eine ganze Reihe von Elitespielern kaufte sich in der Hoffnung ein, WPT-Champion zu werden und sich dabei auch noch einen riesigen Preis einzustecken zu können. Christos Xanthopoulos aus Griechenland geht als Chipleader des Tages 1A in die Geschichtsbücher ein, nachdem er seinen 100.000-Startstack in 1.695.885 verwandelt hatte.

Xanthopoulos hat seinen Chancen auf Ruhm keinen Abbruch getan, indem er blitzschnell einen fulminanten Start bei diesem mit 3 Millionen Dollar garantierten Event hingelegt hat. Es liegt noch ein langer Weg vor ihm, bis er sich selbst als Champion bezeichnen kann, vor allem, wenn man sich das Verfolgerfeld ansieht.

Der ehemalige WSOP Main Event-Finalist Nick Marchington tütete 1.534.487 Chips ein und belegt derzeit den zweiten Platz bei der ersten Chip-Zählung. Marchington ist ein hervorragender Spieler, der sich normalerweise auf Cash-Games spezialisiert hat, aber auch bei MTTs durchaus äußerst begabt ist. Er ist definitiv einer, den man im Auge behalten sollte, gerade mit einem Deep Stack.

Direkt hinter Marchington stehen Steve O’Dwyer und der auf Malta ansässige Grinder Pim Gieles. Keiner der beiden Spieler muss vorgestellt werden, da sie seit mehreren Jahren Turniere crushen, letzterer hat sogar die 2019 MILLIONS Online für mehr als $2 Millionen geknackt!

Ebenfalls in den Top 10 der Tag-1A-Chips zählt Jiachen Gong, der in der 8-Max-Championship für $61.171 den siebten Platz belegte. Der ehemalige WSOP Europe Main Event-Champion Elio Fox ist dank seines Stacks von 1.083.507 Chips ebenfalls unter den Top 10.

WPT #04 6-Max Championship Day 1A Top 10 Chip Counts

Platz Spieler Land Chips
1 Christos Xanthopoulos Griechenland 1.695.885
2 Nick Marchintgon Vereinigtes Königreich 1.534.487
3 Steve O’Dwyer Niederlande 1.293.077
4 Pim Gieles Niederlande 1.280.824
5 Jiachen Gong Kanada 1.280.284
6 Kisil Vladimir Ukraine 1.231.644
7 Ottomar Ladva Estland 1.221.671
8 Dimitar Bashov Bulgarien 1.189.183
9 Elio Fox Mexiko 1.083.507
10 Pavlo Kolinkovskyi Ukraine 1.016.193

Viele andere große Namen haben beim ersten Versuch ihr Ticket für Tag 2 gelöst.

Der irische Star Dara O’Kearney befindet sich auf der Rangliste auf Platz 11 mit 1.012.156 Chips in seinem Stack. Als Fünfter im 8-Max-Event kehrt Shyngis Satubayev mit 733.702 Chips zurück, während Dimitar Danchev mit 676.675 Chips weiterkam.

Patrick Leonard (599.584), Matthew Staples (482.219) und Jason Koon (317.409), Daniel Dvoress (465.430), Lars Kamphues (457.880), Alex Foxen (423.928), Kahle Burns (350.278) und Ryan Riess (150.251) sind einige weitere Namen, auf die am zweiten Tag geachtet werden sollte.

Tag 1B wird um 20.00 Uhr CEST am 9. August beginnen, und wir erwarten eine überwältigende Teilnehmerzahl. Renato Nomura und Roberto Romanello vom Team partypoker werden garantiert mitspielen, ebenso wie Ognyan Dimov, der weiterhin die Triple Crown jagt.

Wir erwarten natürlich auch, dass einige der Ausgeschiedenen von Tag 1A bei diesem Event eine weitere Bullet abfeuern werden, darunter Josip Simunic vom Team partypoker, der im ersten Flight auf Platz 75 landete.

Bleibt auf dem partypoker-Blog und unseren Social Media-Kanälen während der gesamten WPT Online-Championships auf dem Laufenden, da wir euch dort alle Neuigkeiten aus dieser bemerkenswerten Turnier-Serie liefern.

Bereit, auf der Party mitzutanzen?

Wenn ihr bereit seid, in die Action einzusteigen, dann klickt hier, um partypoker herunterzuladen und loszulegen!

Wenn ihr bereits ein Konto bei uns habt, klickt hier, um partypoker zu öffnen und direkt an die Tische zu gelangen!

Teilen.

Kommentare sind nicht verfügbar.