Tag 1B des $10.300 WPT Main Events fand am 13. September statt, in den sich weitere 490 Spieler einkauften. Damit stieg die Gesamtteilnehmerzahl auf 1.011, was bedeutet, dass die $10 Millionen-Garantie um $110.000 übertroffen wurde.

Nur 76 der 490 Spieler aus Tag 1B schafften es, den Flight mit Chips vor sich zu beenden. Niemand hatte einen größeren Stack als Benjamin Rolle, der die Führung in den 1B-Chipcounts beanspruchte was seinen Chancen auf Triumph somit äußerst förderlich ist.

WPT Main Event Championship Tag 1B Top 10 Chipcounts

Platz Spieler Land Chips
1 Benjamin Rolle Österreich 3.604.241
2 Daniel Szymanski Deutschland 3.375.987
3 Victor Simionato Brasilien 3.181.776
4 Ali Imsirovic Mexiko 2.984.524
5 Nicolay Motsenko Russland 2.953.222
6 Srikant Vedutla Vereinigtes Königreich 2.951.776
7 Felix Bleiker Österreich 2.853.043
8 Dan Smith Kanada 2.735.368
9 Niklas Astedt Schweden 2.522.280
10 Daniel Petersen Dänemark 2.278.672

Rolle ist ein sehr gefährlicher Pokerspieler, der in den höchsten Buy-in-Turnieren, die Online-Poker zu bieten hat, zu finden ist. Er hat seinen 200.000 Start-Stack im Laufe von 18 Levels in 3.604.241 verwandelt, und das ist genug für den zweiten Platz in der Gesamtwertung für Tag 2 am 14. September.

In diesem zweiten und letzten Tag 1 sind noch einige sehr große Namen dabei, was zeigt, wie stark die Verlockung eines WPT-Titels und eines Preispools von $10 Millionen ist.

Ali Imsirovic (2.984.524), Dan Smith (2.735.368) und Niklas Astedt (2.522.280) sind nur ein paar der Stars, auf die es bei der Wiederaufnahme des Spiels zu achten gilt. Alle drei haben genug Chips eingetütet, um am Tag 1B unter die Top 10 zu kommen.

Christian Rudolph (2.183.550), Timothy Adams (1.931.454), Mike Watson (1.816.269) und Claas Segrebrecht (1.785.170) haben alle ihre Tickets für Tag 2 gelocht und haben eine echte Chance auf einen siebenstelligen Preis.

Zwei orangefarbene Diamanten schafften es in diesem Flight, nämlich Jason Koon und Isaac Haxton. Diese beiden Superstars sind bei prestigeträchtigen Turnieren keine Unbekannten, und beide sind hier nun auf Triumph aus. Koon kehrt mit einem Stack von 1.583.158 zurück, während Haxton mit 631.726 bewaffnet ist und noch ein wenig Arbeit vor sich hat.

Zwei Spieler werden Millionäre

Da beide Flights abgeschlossen sind, sind die Auszahlungen jetzt festgelegt, und es gibt einige unglaubliche Preise zu gewinnen. 136 Plätze werden ausgezahlt, was bedeutet, dass 20 der Spieler von Tag 2 mit leeren Händen nach Hause zurückkehren.

Der Min-Cash ist $23.253 wert, und die Auszahlungen steigen weiter bis zu dem Punkt, an dem die 12 Finalisten mindestens $103.122 gewinnen. Jeder, der den vierten Platz oder besser erreicht, gewinnt mehr als eine halbe Million Dollar, wobei der Zweitplatzierte $1.231.600 einstreichen kann. Unser Champion, wer auch immer das sein wird, gewinnt $1.715.667 und sein Name ist für immer in den Mike Sexton WPT Champions Cup eingraviert.

Wir können es kaum erwarten, herauszufinden, wer dieser Champion sein wird, und wir haben nicht allzu lange zu warten, um das herauszufinden. Dieses Rätsel wird nach Tag 2 am 14. September zumindest teilweise gelöst. Das Spiel wird um 20:05 Uhr MESZ wieder aufgenommen und geht weiter, bis nur noch neun Spieler übrig bleiben.

Bereit, auf der Party mitzutanzen?

Wenn ihr bereit seid, in die Action einzusteigen, dann klickt hier, um partypoker herunterzuladen und loszulegen!

Wenn ihr bereits ein Konto bei uns habt, klickt hier, um partypoker zu öffnen und direkt an die Tische zu gelangen!

Teilen.

Kommentare sind nicht verfügbar.